Wege der Metis - Zur Methodologie des Portals und über interkulturelles Philosophieren

Englischer Podcast
Weltliteratur - Auf Schatzsuche!
Auf Schatzsuche mit METIS und Michael Hampe. Warum ein altes Konzept wie das der Goetheschen Weltliteratur immer noch weit in die Zukunft weist und auf seine Verwirklichung wartet.

Guest: Michael Hampe
Guide: Eliane Schmid
Englischer Podcast
Beam mich rauf, Scotty!
Nelson Goodmans Ways of Worldmaking liefern einen Schlüssel mit dem wir Artefakte, Theorien und Praktiken verschiedener kultureller Herkunft mit einander ins Gespräch bringen können. 

Guest: Michael Hampe
Guide: Eliane Schmid
Deutscher Podcast
Der Markt hat geschlossen

Gebt Euch keinen Illusionen hin! Eine Aufklärungsbewegung unserer Tage hängt eng zusammen mit dem Wunsch einander zu verstehen und von einander zu lernen, ohne in Konkurrenz um sein Lebensglück zu zocken.

Guest: Michael Hampe

Guide: Anna Morawietz

Deutscher Podcast
Schau über Deinen Containerrand - Interkulturelles Philosophieren

Aber was genau heisst eigentlich ‘interkulturell’? Was unterscheidet ‘interkulturelles Philosophieren’ vom einfachen ‘Philosophieren’? Und sollte heute interkulturelles Philosophieren auch dekolonial sein, sollte also der Einfluss von Kolonial- und Unterdrückungsgeschichten auf die ‘westliches’ Philosophieren miteinbezogen werden?

Guest: Nadja Germann

Guide: Anna Morawietz

Deutscher Podcast
Wer hat's erfunden? - Über Vergangenheit und Zukunft interkulturellen Philosophierens

Interkulturelles Philosophieren gibt es schon lang. Im Podcast nähern sich Elberfeld und Hampe bspw. Nishida und Leibniz und erörtern, was heute nötig ist, um interkulturelles Philosophieren voranzutreiben. Neben der theoretischen Beschäftigung mit Texten müssen auch Praktiken wie das Meditieren (wieder) in den Blick genommen werden.

Guest: Rolfe Elberfeld

Guide: Michael Hampe